Wussten Sie?

 

 

Home
Nach oben
Leistungen/Preise
Qualifikation
Mein Salon
Vorher/Nachher
Hundefriseur wie oft?
Kontakt/Impressum
Anfahrtsplan
Links

Zurück

 

Wie sieht die fachgerechte Pflegemaßnahme bei Goldis

oder Hunden mit Deckhaar und Unterwolle aus?

 

Wie auch die Klimaanlage in einem Auto, sollte auch die Klimaanlage eines Hundes regelmäßig gewartet werden. Das würde wie folgt aussehen:

 

Die abgestorbene Unterwolle wird entfernt, sodass nur noch die klimatisierende lebende Unterwolle verbleibt. Somit ist gewährleistet, dass der Hund seinen natürlichen Schutz nicht verliert und wieder eine gesunde Luftzirkulation stattfinden kann. Wird die Unterwolle regelmäßig entfernt, fördert das die Durchblutung der Haut. Das Fell ist dadurch gesund durchlüftet, es ist locker und luftig. Das neue Haar kann sich viel besser entwickeln. Der Hund "haart" und "riecht" wesentlich weniger, er glänzt auch wieder mehr.

 

Anschließend wird der Hund mit einer Modellierschere in Form gebracht, damit sein rassetypisches Aussehen erhalten bleibt.

 

 

Bei diesen Hunden wurde die abgestorbene lose Unterwolle entfernt.

Diese toten Unterwollhaare wären beim Abscheren lediglich nur gekürzt, jedoch nicht entfernt worden.
 

     

     

 

Zurück

Webdesign by Gruber Verena